Über ihnen lauert der Tod

Über ihnen lauert der Tod ist ein Kurzfilm von knapp 15 Minuten. Er entstand im Auftrag sowie unter der Leitung von Rüdiger Glässer, dem Autor des gleichnamigen Regionalkrimis. Der Film wurde konzipiert und umgesetzt, um ihn im Ramen von dessen Lesungen zu zeigen – als Ansatz intermedialen Storytellings.

Albtraum 1

Im Zentrum der Erzählung steht eine Verfolgungsjagd, die letztendlich in grausamem Mord gipfelt – sowie der Beginn der polizeilichen Ermittlungen. Diese Prämisse wird ergänzt um einen subtilen mythologisch-psychoanalytischen Hintergrund – was sich primär in einer expressionistisch inszenierten Alptraumsequenz des Kommissars äußert.

Auto_gespiegelt

Wie der Roman spielt auch der Film in meiner malerischen Heimatstadt Bad Sachsa und greift zum Zeitpunkt des Drehs aktuelle regionalpolitische Themen auf (unter anderem ein umstrittenes Großbauprojekt). Teile der Alptraumsequenz basieren auf einem realen, bislang nicht aufgeklärten Mordfall. Die Realisierung des Kurzfilms erfolgte mit sehr begrenztem Budget und verfolgt über die Präsentation bei Lesungen hinaus keine direkten kommerziellen Interessen. Gedreht wurde komplett an Originalschauplätzen, teilweise mithilfe einer Drone.

Mörder 1

Ich war daran als Darsteller beteiligt – mir kam die Rolle des Mörders zu – , habe am Drehbuch mitgewirkt und teilweise Co-Regie geführt (vor allem während des Nacht-Drehs der schwarzweißen Alptraumsequenz).

Albtraum 3

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s